Flugreise an die Amalfiküste – Hotel La Vue d’Or


momento_14_h_La Vue d Or_External ©mts globe

Seit Jahrhunderten sind der Golf von Sorrent und die Amalfiküste das Ziel nordeuropäischer Italiensehnsucht. Am Fuße des Vesuvs befindet sich eine Halbinsel, deren Schönheit viele Maler und Schriftsteller versucht haben in Wort und Bild zu verewigen. Die traumhaften Ortschaften und beeindruckenden Landschaften bieten die Grundlage für einen erlebnisreichen Urlaub.

  • Exklusiver Direktflug nach Neapel und zurück
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 Übernachtungen im 4*-Hotel La Vue d’Or inklusive Frühstück
  • Deutschsprechende Reiseleitung vor Ort
  • momento Reisebegleitung im Zielgebiet
  • Begrüßungsempfang vor Ort
  • Ausflugsprogramm zubuchbar

1. Tag: Anreise

Im exklusiven momento Charterflug geht es in ca. 2,5 Stunden Flugzeit entspannt nach Neapel. Am Flughafen werden Sie von Ihrem momento-Team in Empfang genommen. Anschließend erfolgt der Transfer in Ihr gebuchtes Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung.

2. Tag: Sorrent (Ausflugspaket)

Nach dem Frühstück findet der Begrüßungstreff statt. Dort informieren wir Sie über den Verlauf der weiteren Tage. Sollten Sie das Ausflugspaket gebucht haben, starten Sie im Anschluss zu Ihrem ersten Ausflug: Die Stadt Sorrent war einst ein beliebtes Ziel für Künstler, Schriftsteller und Dichter. Der Dichter Torquato Tasso erblickte hier 1544 das Licht der Welt. Selbst Goethe war von Sorrent und den dichterischen Fähigkeiten Torquato Tassos derart angetan, dass er ihm ein eigenes Werk widmete. Das Stadtzentrum ist ideal zum Bummeln, in den Geschäften der schönen Altstadt gibt es die berühmte Keramik aus Vietri und den köstlichen Zitronenlikör Limoncello zu kaufen. Eine Eispause im Stehen darf natürlich nicht fehlen.

3. Tag: Capri mit Anacapri oder “momento exklusiv”* Reggia di Caserta (fakultativ)

Heute haben Sie Gelegenheit bei einem fakultativen Ausflug die Insel Capri intensiv zu erkunden. Die Insel Capri zählt aufgrund ihrer Naturschönheiten zu den berühmtesten Reisezielen der Welt. Das Licht taucht die Insel während des Tages in unterschiedlichste Farben und verzaubert ihre Besucher. Nach der Schifffahrt zum Hafen Marina Grande machen Sie einen Spaziergang durch die Altstadt Capris bis zu den Augustusgärten. Von dort aus werden Sie einen herrlichen Blick über die Faraglioni-Felsen genießen. Als besonderes Highlight erleben Sie auch Anacapri, das auf einer Höhe von 275 m ü. NN ursprünglicher ist und über der Insel zu thronen scheint. Bekannt ist Anacapri vor allem für die Villa des schwedischen Arztes Axel Munthe und die Kirche San Michele, deren Majolika-Fußboden als kunsthistorischer Schatz gilt. Alternativ fahren Sie heute nach Caserta, dem Versailles des Südens. Das Prunkschloss wurde von Carlo III. von Bourbon 1752 erbaut. Unter dem aus Holland stammenden Architekten Vanvitelli entstand ein riesiger rechteckiger Bau von 247 Metern Länge und 184 Metern Breite. Das Gebäude hat vier Innenhöfe, 1970 Fenster und 1200 Räume. Anschließend fahren Sie zu dem malerischen Bergstädtchen Caserta Vecchia mit Gässchen, Gärtchen und einem schönen Kastell.

*”momento exklusiv” ist ein besonderer Ausflug mit einem limitierten Kontingent von max. 20 Personen. Dieser Ausflug kann nur im Voraus gebucht werden. Eine rechtzeitige Buchung wird daher empfohlen.

4. Tag: Neapel inkl. Nudelfabrik in Gragnano (Ausflugspaket)

Die Hauptstadt Kampaniens ist ein Erlebnis besonderer Art. Neapel ist eine Stadt von überschäumender Lebendigkeit am Fuße des Vesuvs, eingebettet in eine spektakuläre Traumlandschaft mit Blick auf die Inseln, die wie Skulpturen im Golf von Neapel aufragen. Sie verbindet kulturhistorische und geschichtsträchtige Vergangenheit mit der puren Lust am Leben von heute. Bei einer Stadtführung sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die elegante Gallerie. Auf dem Rückweg werden Sie die authentische traditionelle Pasta aus Gragnano durch eine Besichtigung einer bekannten Nudelfabrik mit Mittagsimbiss kennen lernen.

5. Tag: Amalfiküste (Ausflugspaket)

Heute fahren Sie über eine der schönsten Küstenstraßen der Welt nach Amalfi. Genießen Sie den Blick auf das tiefblaue Meer und die bizarre Küstenlinie. Die Besichtigung vom bunten Hafenort Amalfi mit Dom, Campanile und dem „Paradies-Kreuzgang“ wird Sie beeindrucken.

6. Tag: Ischia (fakultativ)

Ischia gehört aufgrund seiner heißen Quellen zu den bekanntesten Urlaubsgebieten der Region. Nach der Fährfahrt am Morgen lernen Sie während einer Inselrundfahrt die schönsten Seiten der Insel kennen. Der kleine romantische Ort Sant’Angelo mit seinen pastellfarbenen Häusern und bunten Booten hat sich die Ausstrahlung des ischitanischen Fischerdorfes bewahrt. Das milde Klima und die Wärme der hervorsprudelnden Quellen und dampfenden Fumarolen haben therapeutische Wirkung. Wasserfälle, plätschernde Brunnen, zahlreiche Grotten und blütenreiche Parkanlagen bilden den passenden Rahmen für ein einmaliges Erlebnis. Am Abend bringt Sie die Fähre wieder auf das Festland zurück.

7. Tag: Pompeji und Vesuv (fakultativ)

Heute steht mit Pompeji ein echtes Highlight auf dem Programm, die in der Antike bei dem großen Ausbruch des Vesuvs verschüttete Stadt. Die Größe der Ruinen und die idyllische Landschaft vermitteln einen großartigen Eindruck davon, wie die römische Stadt im Kaiserreich ausgesehen haben muss. Während der Besichtigung können Sie das Forum und die Tempel des Zeus und des Apollo, die antiken Läden und das Freudenhaus, reich an erotischen Malereien, bewundern. Am Nachmittag wenden Sie sich dem Vesuv zu. Vom Busparkplatz bis zum Krater läuft man ca. 30 Minuten. Der teils steile Weg wird durch die einmalige Aussicht belohnt (Eintritt Pompeji und Krater Vesuv inkl.).

8. Tag: Rückreise

Heute heißt es „Arrivederci“. Nach dem Transfer zum Flughafen Neapel erfolgt der Rückflug im exklusiven momento Charterflug.

Reisecode MOM-SOR-LAVUE

Veranstalter 1-sz-Reisen GmbH

AGB

Formblatt

 

Jetzt buchen!