Flugreise nach Ischia – Hotel La Madonnina


Hotel La Madonnina Klippe ©michelangelo int travel

Schon die Anreise lässt Urlaubsstimmung aufkommen: Im Rücken den Vesuv und ein paradiesisches Kleinod voraus. Die Insel Ischia besticht nicht nur durch ihre üppige Vegetation und die schroffen Felsformationen, auch die Orte sind wie aus dem Bilderbuch. Weltbekannt sind die heißen Quellen, die Entspannung zu jeder Jahreszeit bieten!

  • Exklusiver Direktflug nach Neapel und zurück
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 Übernachtungen im 4,5*-Hotel La Madonnina inklusive Frühstück
  • Deutschsprechende Reiseleitung vor Ort
  • momento Reisebegleitung im Zielgebiet
  • Begrüßungsempfang vor Ort
  • Ausflugsprogramm zubuchbar

1. Tag: Anreise

Im exklusiven momento Charterflug geht es in ca. 2,5 Stunden Flugzeit entspannt nach Neapel. Nach Ankunft erfolgt der Transfer zum Hafen. Anschließend Fährüberfahrt nach Ischia und Fahrt zu Ihrer gebuchten Unterkunft. Ihr Gepäck wird nach der Abgabe am Bus vor dem Flughafen direkt in das Hotel gebracht, so dass Sie sich um nichts kümmern müssen.

2. Tag: Zeit zur freien Verfügung

Bei einem Begrüßungstreff informieren wir Sie über den Verlauf der weiteren Tage. Den restlichen Tag können Sie frei verplanen, sich in Ihrem Hotel erholen oder selbst auf Erkundungstour gehen.

3. Tag: Erlebnis und Tradition (fakultativ)

Heute steht der Ausflug ganz unter dem Motto: Wandern und Wein! Also rüsten Sie sich mit gutem Schuhwerk aus, bevor der Bus in Richtung Panza d’Ischia losfährt. Angekommen geht mit Ihrem Guide zu Fuß weiter bis zum Monte Panza. Von hier aus haben Sie einen spektakulären Blick auf die Südküste der Insel und auf die vielfältige und bunte Vegetation. Weiter geht es in Richtung Bucht von Sorgeto, in der Thermalquellen vom Meeresgrund sprudeln. Im Anschluss erwartet Sie ein typisches Mittagessen in der Antica Fattoria Greca mit verschiedenen Gängen inkl. einem Glas Weißwein, einem Glass Rotwein, Wasser und Espresso.ab.

4. Tag: Inselrundfahrt Ischia (Ausflugspaket)

Wenn Sie am Ausflugspaket teilnehmen, steht heute der erste ganztägige Ausflug im Programm. Bei einer Inselrundfahrt lernen Sie die schönsten Seiten von Ischia kennen. Auf dem Weg zu dem Mortella Garten halten Sie zu einer kleinen Limoncello-Verkostung, dem bekannten Zitronen-Likör der Insel. Lassen Sie sich von dem weltberühmten Botanischen Garten verzaubern und entdecken Sie die außergewöhnliche Artenvielfalt. Im Anschluss halten Sie zum Mittagessen in einem landestypischen Restaurant. Außerdem besuchen Sie den kleinen, romantischen Ort Sant`Angelo mit seinen pastellfarbenen Häuschen und bunten Booten, der nach wie vor die Ausstrahlung eines typischen Fischerdorfes hat.

5. Tag: Capri und Anacapri (fakultativ)

Heute haben Sie die Gelegenheit, bei einem Ausflug die Insel Capri intensiv zu erkunden. Mit dem Schiff fahren Sie vom Hafen auf Ischia bis zum„Marina Grande“ auf Capri. Diese Insel gehört nicht nur zu den berühmtesten Reisezielen der Welt, sondern hat sich bis heute ein ganz eigenes Flair bewahrt. Als besonderes Highlight erleben Sie auch die Gemeinde Anacapri, die auf einer Höhe von 275 m ü. NN ursprünglicher ist und über der Insel zu thronen scheint. Dort haben Sie auch Freizeit, in der Sie beispielsweise in einem der kleinen Restaurants essen können. Auch ein Besuch der Blauen Grotte ist möglich.

6. Tag: Ausflug Neapel (fakultativ)

Tag 6: Ausflug Neapel (fakultativ)
Früh am Morgen fährt das Schiff zum Festland, nach Neapel. In der geschichtsträchtigen Stadt lernen Sie bei einer Stadtbesichtigung das historische Zentrum mit seinen schönen Plätzen, belebten Einkaufsstraßen und verzierten Kirchen kennen. Zur Mittagszeit erwartet Sie ein Essen in einem typischen Restaurant mit Pizza- und Nudelauswahl sowie ein Neapolitanischer Kaffee, wie die Einheimischen stehend an der Theke eingenommen. Auch eine Sfogliatella (typische Süßspeise) in der berühmten Galleria Umberto darf nicht fehlen.

7. Tag: Procida (Ausflugspaket)

Mit dem Schiff fahren Sie heute zu der kleinsten der 3 Inseln im Golf von Neapel, welche auch am dichtesten mit den bekannten bunten Häusern bebaut ist. Procida konnte sich noch viel ihrer Ursprünglichkeit und Charme bewahren und gilt als Geheimtipp. Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Hauptortes mit dem gleichen Namen und schlendern Sie durch die alten Gassen, den Duft der heimischen Zitronenbäume in der Nase, bevor es mit dem Schiff zurückgeht.

8. Tag: Rückreise

Heute heißt es Abschied nehmen von der wunderschönen Insel Ischia. Nach dem Transfer zum Flughafen Neapel (Bus und Fähre) erfolgt der Rückflug im exklusiven momento Charterflug. 

Reisecode MOM-ISC-LAMAD

Veranstalter 1-sz-Reisen GmbH

AGB

Formblatt

 

Jetzt buchen!