Flugreise nach Madeira – 3* Dorisol Hotel Estrelicia


Bett mit Aussicht ©Dorisol Hotels Estrelicia _ momento

Kommen Sie mit auf die Blumeninsel Madeira und erleben Sie spektakuläre Natur, von der malerischen Küste bis hinauf auf die majestätischen Gipfel der Berge. Erholungssuchende können sich an den Stränden derInsel entspannen, aber ebenso bieten sich vielfältige Outdoor-Aktivitäten. Entdecken Sie die reiche Kultur, probieren die lokalen Köstlichkeiten und lassen Sie sich von der unvergesslichen Schönheit dieser Insel verzaubern!

  • Exklusiver Direktflug nach Funchal und zurück
  • TransfeFlughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 Übernachtungen inklusive Frühstück (Halbpension zubuchbar)
  • Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
  • momento Reisebegleitung im Zielgebiet
  • Begrüßungsempfang im Hotel
  • Ausflugsprogramm zubuchbar

1. Tag: Anreise

Im exklusiven momento by sz-Reisen Charterflug geht es in ca. 4 Stunden entspannt nach Funchal. Am Flughafen werden Sie von Ihrem momento-Team in Empfang genommen. Anschließend erfolgt der Transfer in Ihr gebuchtes Hotel. Bei einem Begrüßungstreff informieren wir Sie über den Verlauf der kommenden Tage.

2. Tag: Funchal (Ausflugspaket)

Los geht es mit einer Tour durch die Stadt Funchal. Unter anderem besuchen Sie das historische Zentrum der Stadt, statten dem Marktplatz mit seinem bunten Treiben zwischen exotischem Obst und Gemüse einen Besuch ab und schlendern durch die Rua de Santa Maria mit ihren einzigartigen Türen. In einer Stickerei erfahren Sie viel Wissenswertes über die jahrhundertealte Handwerkskunst, die auf Madeira seit dem 15. Jahrhundert praktiziert wird. Je nach Größe und Detailgenauigkeit kann die Fertigung mehrere Monate dauern. Zum Abschluss machen Sie Halt an einem Weingut mit Verkostung. Der Madeirawein ist ein Süßwein, der mit Branntwein zu einem Dessertwein angereichert wird. In Holzfässern wird er unter Blechdächern 5-8 Monate bei bis zu 75° C gelagert und bekommt so seinen kräftigen trockenen Geschmack. 

3. Tag: Jeep Safari durch das Nonnental (fakultativ)

Nicht weit von Funchal entfernt – versteckt zwischen hohen Bergen und tiefen Tälern – liegen abgelegene Dörfer mit herrlichem Blick über das sogenannte Nonnental (Curral das Freiras). Entdecken Sie auf dieser Tour interessante Orte und die unvergleichliche Natur Madeiras mit Panoramablick aus Ihrem Jeep heraus.

Route: Funchal – Fajã das Galinhas – Boca da Corrida – Jardim da Serra – Quinta Grande – Cabo Girão (zuzüglich Eintritt) – Câmara de Lobos Dauer: ca. 4 Stunden

4. Tag: Im Osten der Insel (Ausflugspaket)

Sie verlassen Funchal, um zunächst zum Pico do Areeiro, dem mit 1818 Metern dritthöchsten Berg Madeiras zu gelangen. Auf der Weiterfahrt legen Sie einen kurzen Stopp in Ribeiro Frio ein. Das kleine Dorf ist bekannt für seine Forellenfarm, die beschaulich, umgeben von einem wunderschönen Garten mit seltenen Bäumen, und einheimischen Pflanzen liegt. Im Anschluss haben Sie bei einem Besuch in Santana die Möglichkeit,

die typisch A-förmigen Häuser dieser Region zu sehen. Auf dem Weg zurück nach Funchal folgen Sie der atemberaubenden Nordküste, besuchen Porto da Cruz und passieren Portela, einen Aussichtspunkt auf

670 Metern über dem Meeresspiegel, von wo aus Sie den Blick über die Nordküste und die beeindruckende Felsformation von Penha d’Águia genießen können. Über Ponta de São Lourenço mit seinen bizarr geformten Felsen und der kargen Vegetation, die an eine Mondlandschaft erinnert, kehren Sie zum

Hotel zurück. Dauer: ca. 8 Stunden

5. Tag: Bootsausflug (fakultativ)

Heute führt Sie die Reise von Funchal aus Richtung Westen, vorbei an der Cabo Girão, einer der höchsten Meeresklippen der Welt, bis nach Ponta do Sol. Entlang der Küste sehen Sie viele malerische Dörfer, die sich an die grünen Berge der Insel schmiegen. Erleben Sie die Westküste Madeiras aus einer einzigartigen Perspektive. Hinweis: Der Ausflug findet in englischer Sprache statt. Dauer: ca. 5 Stunden

6. Tag: Im Westen der Insel (Ausflugspaket)

Nachdem Sie bei Ihrem ersten Stopp das wohl bekannteste Fischerdorf der Insel -Câmara de Lobos- westlich von Funchal besuchen geht es weiter zur höchsten Meeresklippe Europas – Cabo Girão. Von hier aus haben Sie eine wunderschöne Aussicht. Die nächste Station auf dem Weg ist die nach einem Fluss benannte

Stadt Ribeira Brava, in der Sie freie Zeit für Erkundungen haben. Im Anschluss geht es 1007 Meter hinauf nach Encumeada. Der Gebirgspass gilt als einer der schönsten der Insel. Vom Aussichtspunkt kann man bei gutem Wetter die Nord- und Südküste Madeiras gleichzeitig sehen. Weiter fahren Sie nach São Vicente. Die an der Nordküste gelegene Stadt besticht durch ihre alten weiß getünchten Bauten und malerische Straßen. Auf der Weiterfahrt entlang der berühmten Nordküstenroute passieren Sie Seixal, ein kleines von Heidekraut umgebenes Dorf, bevor Sie am Véu da Noiva (einem der berühmtesten Wasserfälle Madeiras) einen Stopp einlegen. Namensgebend ist der Schaum des Wassers, der an den Schleier einer Braut erinnert. Danach können Sie die freie Zeit in Porto Moniz nutzen, um die Schwimmbäder, die direkt in den vulkanischen Felsen der Küste gebaut wurden, zu besichtigen. Während die Wellen des Atlantiks unterhalb der Naturbecken aufschlagen, planschen die Badegäste entspannt. Die Weiterfahrt führt über die einzige Hochebene Madeiras, Paul da Serra, auf 1400 Metern, nach Calheta, dem letzten Halt des Tages. Hier befindet sich einer der wenigen Sandstrände (künstlich

angelegt) der Insel. Dauer: ca. 8 Stunden

7. Tag: Tag zur freien Verfügung oder „momento exklusiv“ Levada Wanderung

Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur Verfügung. Madeira und Funchal bieten eine Bandbreite an Erlebnissen. Vom Christiano-Ronaldo-Museum bis hin zu Ausflügen in die beeindruckende Landschaft, oder einfach ganz entspannt am Meer oder Pool Ihres Hotels. Alternativ haben Sie die Möglichkeit bei einer geführten Wanderung die Insel von ihrer natürlichen Seite zu erleben. Ihr Guide führt Sie entlang einer Levada (Wasserlauf) zu den schönsten Ecken der Insel. Dauer: ca. 2,5-3 Stunden

8. Tag:

Heute heißt es Abschied nehmen von der schönen Blumeninsel im Atlantik. Nach dem Transfer zum Flughafen Funchal erfolgt der Rückflug im exklusiven momento by sz-Reisen Charterflug. 

Reisecode MOM-FUN-ESTRE

Veranstalter 1-sz-Reisen GmbH

AGB

Formblatt

 

Jetzt buchen!