Krakau für Genießer statt Dinner for One – Silvesterreise


Krakau ©CameraCraft – adobe stock

Silvesterreise nach Krakau: Ein unvergesslicher Jahreswechsel.

Es muss nicht immer „Dinner for One“ sein. Auf unserer Silvesterreise nach Krakau genießen Sie Ihr Dinner zum Jahreswechsel im Kreise vieler netter Menschen und müssen auf Kultur trotzdem nicht verzichten.

Krakau ist ein überirdisches Glück für jeden Liebhaber historischer Städte. Denn Krakau hat eine Menge Glück gehabt. Trotz reicher Geschichte mit teils dunklen Episoden unter wechselnder Herrschaft – von Tataren bis zu Nationalsozialisten – ist die Metropole des polnischen Teils Galiziens und ehemalige Hauptstadt des Königreiches Polen von Verwüstungen weitgehend verschont geblieben. Seit 1978 ist die Altstadt von Krakau Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

Zunächst werden Sie der wunderschöne Hauptmarkt mit seinen Palästen und Bürgerhäusern, die Marienkirche mit dem Lindenholzaltar von Veit Stoß, der Wawel-Hügel mit dem Palast über der Stadt und die erstaunlich gut erhaltene Altstadt in ihren Bann ziehen. Bei einem Rundgang durch das Museumsbergwerk Wieliczka reiht sich eine atemberaubende Attraktion an die andere. Kristallgrotten, unterirdische Seen und Kapellen mit kunstvoll in Salz geritzten Skulpturen und Leuchtern aus Salzkristallen werden Sie begeistern.

Musikalischer Höhepunkt Ihrer Reise ist ein Klavierkonzert mit Werken von Chopin. Sie werden diesen Moment der Besinnlichkeit und Ruhe zu schätzen wissen, denn was Sie zuvor bei Ihrer Besichtigung in Polens wohl schönster Stadt an Eindrücken aufgenommen haben, will erst einmal „verdaut“ werden. 

Nach einem erlebnisreichen Tag geht es von den historischen und musikalischen zu den kulinarischen Genüssen Ihres Silvesterabends. Sie erleben eine beschwingte Silvesterfeier in Ihrem Hotel, die Sie ganz nach Belieben in den Neujahrsmorgen verlängern dürfen.

Beförderung

  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Fahrt im modernen Reisebus

Hotels & Verpflegung

  • 3 Übernachtungen im 3*-Hotel Pod Wawelem oder im 4*-Hotel Plus Q in Krakau (Kraków)
  • 3x Frühstück
  • 2x Abendessen im Hotel
  • Silvesterfeier im Hotel mit Abendessen und musikalischer Unterhaltung (3*-Hotel Pod Wawelem mit Begrüßungsdrink, 4-Gang-Menü, kalte Platte mit Süßigkeiten & Obst, Kaffee, Tee, Saft und Wasser, 1/2 Flasche Wein, Mitternachtssekt und Gulaschsuppe sowie DJ für die musikalische Unterhaltung oder 4*-Hotel Plus Q mit 3-Gang-Menü, 1 Glas Wein zum Abendessen, kalte und heiße Platte, Süßigkeiten, Kaffee, Tee, Wasser, Säfte, Open Bar mit Hauswein und Bier, Mitternachtssekt sowie DJ für die musikalische Unterhaltung)

Ausflüge & Besichtigungen

  • Stadtführung: Krakau mit örtl. Reiseleitung
  • Eintritte: Marienkirche und Wawel-Schloss in Krakau

Zusätzlich inklusive

  • Chopin-Klavierkonzert
  • sz-Reiseleitung

1. Tag: Anreise nach Krakau

Ihre Silvesterreise beginnt ganz bequem an Ihrer Haustür. Per Taxitransfer geht es zum modernen Reisebus. Dieser bringt Sie an Görlitz vorbei nach Krakau, wo Sie am späteren Nachmittag eintreffen.

Nachdem Sie in Ihrem Hotel eingecheckt haben erwartet man Sie zum gemeinsamen Abendessen. Lassen Sie sich von der Vielfalt der polnischen Küche überraschen.

2. Tag: Besichtigung des Wawel-Schlosses und Stadtrundgang durch Krakaus Altstadt

Am Vormittag besuchen Sie das Wawel-Schloss, das auf einem Hügel über Krakaus Altstadt thront. Eine örtliche Reiseleitung zeigt Ihnen die prunkvollen Gemächer, die eines Königs wahrhaft würdig sind. Anschließend haben Sie etwas Freizeit, um die Umgebung im eigenen Tempo zu erkunden und sich bei einem individuellen Mittagessen zu entspannen.

Am frühen Nachmittag starten Sie zum Altstadtrundgang durch Krakau. Gemeinsam mit Ihrer örtlichen Reiseleitung lernen Sie die bedeutendsten Bauwerke und Plätze kennen. Dabei bummeln Sie u.a. über den wunderschönen Rynek, den Hauptmarkt. Pastellfarben restaurierte Adelspaläste und Bürgerhäuser reihen sich aneinander und bilden einen würdigen Rahmen für die beeindruckende Marienkirche, die stolz ihre Türme zum Himmel reckt. Natürlich schauen Sie sich auch den Hauptaltar an. Dieser wurde vom Nürnberger Bildhauer Veit Stoß aus Lindenholz geschnitzt und gilt als eines seiner bedeutendsten Kunstwerke.

Hinweis: Um die Schönheit des Altars zu erhalten, wird er momentan restauriert und ist nur teilweise zugänglich.

Das Abendessen nehmen Sie dann gemeinsam im Hotel ein.

3. Tag: Freizeit oder Ausflug zum Salzbergwerk Wieliczka (fakultativ) – Chopin-Klavierkonzert

Sie haben die Wahl: Entweder Sie verbringen den Vormittag z.B. mit einem entspannten Einkaufsbummel durch die Tuchhallen oder Sie fahren gemeinsam mit Ihrer sz-Reiseleitung zum Salzbergwerk Wieliczka (fakultativ vorab buchbar), welches bereits seit 1978 als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt ist.

Sie erleben Wieliczka auf einer ca. 2,5 Kilometer langen Besichtigungsroute (Dauer ca. 3 Stunden, alles zu Fuß, unterwegs sind ca. 800 Stufen zu steigen, davon schon am Anfang 380, bequemes Schuhwerk ist daher empfehlenswert), die auf 64 bis 135 Metern Tiefe durch ein Labyrinth aus Stollen und Kammern führt. Kristallgrotten, smaragdgrüne Seen, schöne Kapellen mit kunstvoll in Salz geritzten Skulpturen und Reliefs stellen unvergessliche Höhepunkte einer jeden Besichtigung dar. Besonders atemberaubend ist die Kapelle der heiligen Kunigundis (polnisch „sw. Kinga“) – dort sind sogar die funkelnden Leuchter, die von der Decke hängen, aus Salzkristallen.

Am Nachmittag bleiben Sie in der Nähe des Hauptmarktes, wo sich der Konzertsaal befindet. Dort erleben Sie ein Chopin-Klavierkonzert (Dauer circa 40 Minuten).

Abends erwartet Sie eine beschwingte Silvesterfeier in Ihrem Hotel. So lassen Sie ganz geruhsam bei leckerem Essen, musikalischer Unterhaltung und in geselliger Runde das alte Jahr ausklingen.

Silvesterabend im 3*-Hotel Pod Wawelem: Begrüßungsdrink, 4-Gang-Menü, kalte Platte mit Süßigkeiten & Obst, Kaffee, Tee, Saft und Wasser, 1/2 Flasche Wein, Mitternachtssekt und Gulaschsuppe sowie DJ für die musikalische Unterhaltung.

Silvesterabend im 4*-Hotel Plus Q: Begrüßungsdrink, 3-Gang-Menü, 1 Glas Wein zum Abendessen, kalte Platte, Kaffee, Tee und Wasser, Mitternachtssekt sowie DJ für die musikalische Unterhaltung.

4. Tag: Heimreise

Nach einer durchtanzten Silvesternacht treten Sie schließlich mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck die Heimreise an.

Reisecode PL-KR01

Veranstalter

AGB

Formblatt

 

Jetzt buchen!